• Sumo

Wie erkenne ich Diabetes Symptome?

Wer kennt das nicht, man hört einen Bericht im Fernsehen von einem Erkrankten oder einer Krankheit und sofort fühlt man sich selber auch krank. Doch woran merkt man, ob man an Diabetes mellitus erkrankt ist?

Diabetes Typ 1 Symptome:

Die Symptome des Diabetes Typ 1 sind recht offensichtlich:

  • neben häufigem Wasserlassen
  • starkem Durst
  • Schwindel
  • schlechtem Allgemeinbefinden
  • können auch Muskelkrämpfe
  • Bauch- und Kopfschmerzen auftreten
  • ein weiteres Anzeichen: unerklärliche Gewichtsabnahme

Wenn sie ähnliche Symptome haben, können sie mittlerweile in vielen Apotheken einen Blutzuckertest machen lassen, oder natürlich bei ihrem Hausarzt nach einer Untersuchung fragen.

Bei dem Blutzuckertest wird einfach ein Tropfen Blut aus Fingerkuppe oder Ohrläppchen auf einen Teststreifen gegeben, welcher dann von einem Gerät ausgewertet wird. Zur genaueren Diagnose müssen dann natürlich weitere Untersuchungen gemacht werden, z.B. die Bestimmung des HbA1c Wertes und ein Glucose Toleranz Test.

Diabetes Typ 2 Symptome:

Die Diabetes Symptome für einen Diabetes Typ 2 sind dagegen wesentlich unscheinbarer, es sind zwar dieselben Anzeichen, doch treten diese eher unterschwellig auf und werden leider auch oft fehlgedeutet. So wird vermutet, dass in Deutschland ca. 3 Millionen Menschen an Diabetes Typ 2 leiden ohne sich dessen bewusst zu sein, da die Diabetes Symptome zu unscheinbar sind. Besonderes Risiko besteht für:

  • Menschen mit Übergewicht (Adipositas)
  • für Raucher
  • für Menschen mit unzureichender körperlicher Aktivität
  • wenn bereits Fälle von Diabetes mellitus Typ 2 in der Familie bekannt sind

Wenn eine dieser Dispositionen auf Sie zutrifft und sie die oben genannten Diabetes Symptome festgestellt haben, sollten Sie darüber dringend mit ihrem Hausarzt sprechen. Eine Untersuchung ist nicht schwer, dauert nicht lange und tut nicht weh. Eine frühzeitige Erkennung und ordentliche Therapie kann aber effektiv vor den schwerwiegenden Folge- und Begleiterkrankungen schützen.