Für jeden erstellten Download wird eine Download-URL generiert. Diese besteht mit den Standardeinstellungen aus /download/ plus der eindeutigen ID des Downloads. Bei vielen Datei-Downloads bietet es sich deshalb an, ein spezialisiertes Plugin dafür zu nutzen. Damit stehen weitaus mehr Features und Funktionen zur Verfügung. Insbesondere wenn Downloads ein Kernbestandteil deiner Website sind, ist ein Download-Manager sinnvoll. Hier hilft das Plugin “Export Media Library“. Hat man es aktiviert, erscheint im Medien-Menü ein zusätzlicher Eintrag, über den man alle Originalmedien in einem Rutsch herunterladen kann. Auf Wunsch auch gezippt. Das ist toll für regelmässige Backups, denn die Medien sind doch etwas sehr Kostbares.

Natürlich kann der Download je nach Grösse des Medien-Ordners etwas dauern. First thing you need to do is install and activate downML – Download Media Library plugin. Upon activation, you will notice a new menu item in your WordPress admin bar labeled ‘downML’. Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von de.wordpress.org zu laden. In den Optionen des Plugins kann die URL natürlich angepasst werden. Statt der ID kann auch der Slug des Downloads genutzt werden. Zusätzlich zur Download-URL kann der Download-Link in Beiträgen und statische Seiten auch sehr einfach mit einem Shortcode eingefügt werden: Hi , My wordpress media library having 771 files while exporting media library using downML plugin error occurs as – Media Library contains 771 files in excess of 174.46 MiB… Now how i export my media files is any other plugins there if anyone know the solution please let me know thanks in advance.. Does not keep foder structure. Does not support öäå charachters (wordpress with utf-8mb4 sql) (down) Download Monitor is a plugin for uploading and managing downloads, tracking downloads, displaying links and… Once you have made your selections, click on the “Download Zip” button. Your entire WordPress media library will be downloaded into a Zip file into your desktop downloads. Das beste Plugin ist Momentan „File Bird“ wordpress.org/plugins/filebird/ Möchtest du regelmäßig und häufiger Dateien zum Download anbieten, ist die Mediathek vielleicht nicht die ideale Lösung für dich.

Gerade bei mehreren Download-Dateien fehlt die Übersicht in der Mediathek und die Downloads lassen sich nur schwer verwalten. Die Dateien zum Download können direkt hochgeladen werden, aus der Mediathek ausgesucht oder mit einem Datei-Browser direkt aus dem Root-Verzeichnis der WordPress Installation ausgewählt werden.

Categories: Allgemein