Nehmen wir zum Beispiel das Verzeichnis bei `ftp://ftp.xemacs.org/pub/xemacs/`. Wenn Sie es mit `-r` abrufen, wird es lokal unter ftp.xemacs.org/pub/xemacs/ gespeichert. Während die Option `-nH` die ftp.xemacs.org/ Teil entfernen kann, bleiben Sie immer noch bei pub/xemacs hängen. Hier kommt „–cut-dirs“ zur Stelle; Es macht Wget nicht „sehen“ Nummer Remote-Verzeichniskomponenten. Hier sind einige Beispiele dafür, wie die Option „-cut-dirs“ funktioniert. Einer der Gründe, Verzeichnislisten anzubieten, ist eine bequeme Möglichkeit für den Besucher, die Dateien in den Ordnern schnell zu durchsuchen und es ihnen zu ermöglichen, die Dateien einfach auf ihren Computer herunterzuladen. Manchmal sind Verzeichnislisten versehentlich aufgrund von Webmastern, die vergessen, eine .htaccess oder eine leere Indexdatei einzuschließen, um zu verhindern, dass alle Dateien aufgelistet werden. Simple Mass Downloader ist eine ziemlich gute Option für Firefox, da die klassischen alten Erweiterungen nicht mehr funktionieren. Es hat auch einige nützliche Funktionen wie in der Lage, Downloads von mehreren Registerkarten auf einmal hinzufügen und automatische Ordner hinzufügen, um Dateien bestimmter Typen direkt in bestimmte Ordner herunterladen. Chrono Download Manager ist eine der beliebtesten Erweiterungen seiner Art für Chrome. Es gibt einige erweiterte Optionen, aber es ist relativ einfach, schnell alle Dateien in einem Ordner herunterzuladen.

Klicken Sie auf die Schaltfläche Chrono-Symbolleiste und wechseln Sie mit der oberen rechten Schaltfläche im Fenster in den Sniffer-Modus. Es gibt Zeiten, in denen Sie auf einer Webseite landen, die nicht wie eine Webseite aussieht, sondern wie ein Ordner aussieht und Sie nur Dateien finden können, die aufgelistet werden. Dies liegt daran, dass die Webserver-Verzeichnisindexdatei (index.html, default.asp und etc.) nicht im Ordner vorhanden ist und die Option Verzeichnislisten im Webserver aktiviert ist. Das Herunterladen von Verzeichnissen ist ein häufiger Anwendungsfall im Web. Heute nähern sich Websites dem Verhalten an, indem sie ZIP-Dateien des Verzeichnisses generieren, das sie herunterladen möchten. Dies erfordert nicht nur zusätzliche Infrastruktur von Websites, es führt zu zusätzlichen Schritten und übrig gebliebenen ZIP-Dateien auf dem Benutzercomputer. Während dieses Programm in der Lage ist, alle Dateien in einem bestimmten Ordner sehr einfach herunterzuladen, kann es nicht in Unterordner recurse. Alles, was Sie tun müssen, ist eine URL in die Zwischenablage zu kopieren, während JDownloader läuft, und es wird ein neues Paket oder eine Reihe von Paketen zum Link Grabber mit allen Dateien hinzufügen. Dateitypen können mit Kontrollkästchen herausgefiltert oder manuell deaktiviert/entfernt werden. Beachten Sie, dass die JDownloader Installer-Version Adware enthält.

Möchten Sie über neue Releases in drufball/directory-download benachrichtigt werden? Wenn Sie ein häufiger Downloader sind, haben Sie wahrscheinlich bereits ein Download-Manager-Programm installiert. Einige der beliebten und funktionsreichen Download-Manager wie JDownloader sind sogar Open-Source-Software. addons.mozilla.org/en-US/firefox/addon/http-directory-downloader/ `-r` `–rekursive` Aktivieren des rekursiven Abrufens. Weitere Informationen finden Sie unter Rekursiver Download. Die maximale Standardtiefe ist 5. „Download Master“ ist eine Erweiterung für Google Chrome, die hervorragend zum Herunterladen von Verzeichnissen funktioniert. Sie können auswählen, welche Dateitypen heruntergeladen werden sollen, oder das gesamte Verzeichnis herunterladen. Die letzte Erweiterung, über die wir sprechen werden, ist DownloadStar für Firefox.

Es ist nicht viel anders als die Optionen, die wir oben erwähnt haben, aber um alle Dateien sichtbar zu machen, müssen Sie unten links im Fenster auf „Medien von Links anzeigen“ klicken, oder es werden nur Bilder angezeigt. JDownloader herunterladen | JDownloader Portable (keine Adware bei Installation) –cut-dirs=1 -> ftp.xemacs.org/xemacs/ … Wenn Sie nur die Verzeichnisstruktur loswerden möchten, ähnelt diese Option einer Kombination aus `-nd` und `-P`. Im Gegensatz zu `-nd` verliert `–cut-dirs` jedoch nicht mit Unterverzeichnissen, z. B. mit `-nH –cut-dirs=1`, ein Beta/Unterverzeichnis wird, wie man erwarten würde, in xemacs/beta platziert.

Categories: Allgemein