Wie bereits gepostet, haben Kliniken, Ärzte und Laboratorien bis spätestens zum 31.03.2010 die nach der Tabelle B 1 a der Richtlinie der BÄK mit der neuen Einheit mmol/mol und den angepassten Bewertungsgrenzen geltenden Werte einzuführen. Medizinische Laboratorien sind gleichzeitig angehalten, ihre interne Qualitätskontrolle in Abstimmung mit den Herstellern der entsprechenden Geräte bis zum 31.03.2010 an die neue HbA1c-Einheit mmol/mol (HbA0 + HbA1c) anzupassen.

Damit die Patienten die neuen Werte einordnen können – hier ist die Formel zur Umrechnung der Prozentangabe von HbA1c in HbA1c mmol/mol:

HbA1c [mmol/mol] = (HbA1c [%] – 2,15) × 10,929

Als Unterstützung bei dem Übergang auf die neue Einheit stehen Patienten auch Seiten im Internet zur Verfügung, die eingegebene Werte der einen Berechnung auf die entsprechend andere Variante umrechnen. Viele Ärzte und Labs werden ohnehin die Ergebnisse der HbA1c-Messung in der alten (Prozent) und in der neuen Einheit (mmol/mol) angeben.

Kleine Umrechnungshilfe:
Geben sie hier ihren aktuellen HbA1c Wert in % ein:



 

Leave a Reply